Meghan Orys Wiki - Baby, Ehemann, Maße, Vermögen

Schauspieler
Meghan Orys Wiki - Baby, Ehemann, Maße, Vermögen
Meghan Ory
/./.Meghan Orys Wiki - Baby, Ehemann, Maße, Vermögen

Meghan Orys Wiki - Baby, Ehemann, Maße, Vermögen

Vor 4 Wochen 3

Inhalt



  • 1 Wer ist Meghan Ory? Wiki Bio
  • 2 Frühes Leben und Bildung
  • 3 Karriere als Schauspielerin
  • 4 Liebesleben und Beziehungen
  • 5 Hobbys und andere Interessen
  • 6 Aussehen und Vermögen
  • 7 Wer ist John Reardon, Meghans Ehemann?

Wer ist Meghan Ory? Wiki Bio

Meghan Ory wurde am 20. August 1982 in Victoria, British Columbia, Kanada, geboren. Ihr Sternzeichen ist Leo und sie besitzt die kanadische Staatsangehörigkeit. Meghan ist eine Schauspielerin, die am besten dafür bekannt ist, Rotkäppchen und Rubin in der 'Es war einmalABC-Fantasy-Serie sowie Riley Neal in der CBS-Dramaserie 'Intelligence'.

Frühes Leben und Ausbildung

Meghan wuchs in Victoria zusammen mit ihrem jüngeren Bruder von ihrem Vater, einem Autoverkäufer, und ihrer Mutter, einer Hausfrau, auf. Sie begann schon sehr früh Schauspielunterricht zu nehmen und wuchs mit ihrer Mutter beim Anschauen von Filmen und Fernsehserien auf.

Meghan Ory

Geschrieben von Leeres Herz auf Montag, 4. Juli 2016



Sie besuchte die Royal Oak Middle School, wo sie eine der besten Schülerinnen der Schauspielklasse der Schule war, und begann dann an der Claremont Secondary School zu studieren. Während ihrer Zeit bei Royal Oak gewann sie 1996 den Fine Arts Award für Schauspiel und der Preis motivierte sie, eine Karriere als Schauspielerin zu verfolgen, anstatt sich am College einzuschreiben. Im Sommer 2012 wurde Meghan zugelassen, zusammen mit ihrem Ehemann Shakespeare an der Royal Academy of Dramatic Arts (RADA) in London zu studieren.

Jason Hawk Biografie

Karriere als Schauspielerin

Meghan hat während ihrer Karriere nur in wenigen Filmen mitgewirkt und 2004 ihr Debüt in 'Decoys' mit Alex gegeben.

2006 spielte sie Jill in dem romantischen Comedy-Film 'John Tucker Must Die' und 2008 Kit in 'Blonde and Blonder'. Im Jahr 2009 spielte sie eine bemerkenswerte Rolle als Claire im übernatürlichen Horrorfilm 'Dark House' und 2010 spielte sie in 'Winner: Best Short Film'. Ihre letzte Rolle war 2015 im Action-Zombie-Film 'Dead Rising: Watchtower', in dem sie Crystal O'Rourke porträtierte.

1999 gab sie ihre erste TV-Serie mit Jessie Everett in 'The Darklings', während sie Alice Romano im selben Jahr in 'The Crow: Stairway to Heaven' porträtierte. Im Jahr 2000 trat sie in drei TV-Serien auf, die 'Higher Ground' sind, in denen sie die Hauptrolle als Juliette Wayborne spielte, die in 22 Folgen, '2gether: The Series' und 'Hayley Wagner, Star', auftrat.



2001 trat sie in einer einzigen Folge von 'The Outer Limits' auf und spielte im selben Jahr die Hauptrolle als Sherry Woods in der TV-Serie 'Vampire High'. Im Jahr 2002 hatte Meghan Rollen in vier TV-Serien, von denen einige 'Vielleicht bin ich es', 'Dark Angel' und 'Glory Days' sind, während sie 2003 in zwei Serien mit dem Titel 'Lucky 7' und 'National Lampoon's Thanksgiving Family Reunion' auftrat '. Im Jahr 2004 war sie in einzelnen Folgen der Fernsehserien 'Smallville' und 'Life as We Know It' zu sehen, während sie 2004 und 2005 die Hauptfigur Katie in der Fernsehserie 'The Collector' porträtierte.

Im Jahr 2006 war Meghan in drei Fernsehserien mit dem Titel 'South Beach', 'Merlin's Apprentice' und 'Her Sister's Keeper' zu sehen, während sie 2007 in den Fernsehserien 'Viva Laughlin' und 'Painkiller Jane' auftrat. Meghan fuhr fort in den nächsten Jahren in einer TV-Serie pro Jahr zu sehen, einige davon sind 'Flash Gordon' im Jahr 2008, 'Psych' im Jahr 2010 und 'Supernatural' im Jahr 2012. Sie gewann die Rollen von Rotkäppchen und Ruby in Die märchenhafte Drama-TV-Serie 'Es war einmal' im Jahr 2011 und ihr Auftritt machten sie in Kanada populär und traten in 46 Folgen von 2011 bis 2016 auf.

randy orton ex frau
Meghan Ory

2014 porträtierte sie die Hauptfigur Riley Neal in 'Intelligence', während sie auch in 'The Memory Book' zu sehen war. Ihre letzten Rollen in TV-Serien waren in 'Chesapeake Shores', in dem sie Abby O'Brien seit 2016 porträtiert, und' NCIS: New Orleans ', in dem sie 2016 die stellvertretende US-Anwältin Hannah Lee porträtierte.



Liebe das Leben und Beziehungen

Meghan begann 2006 mit John Reardon auszugehen, nachdem sich die beiden am Set der TV-Serie 'Merlin's Apprentice' getroffen hatten. Nach zwei Jahren heirateten sie 2008; Meghan gab im Sommer 2018 bekannt, dass sie ihren Sohn zur Welt gebracht hatte, und im Juli 2019 während eines Interviews, dass sie ihr zweites Kind erwarten würde, und sie gebar ihre Tochter im Oktober.

Hobbys und andere Interessen

Meghan sieht in ihrer Freizeit gerne Filme. Einige ihrer Lieblingsschauspieler und -schauspielerinnen sind Robert De Niro, Will Smith und Angelina Jolie. Filme, die sie am liebsten sieht, sind 'Taxifahrer', 'Goodfellas' und 'Maleficent'.

Reisen ist ihr Haupthobby, und sie war in Kanada, um für Filme und Fernsehserien zu drehen, in denen sie aufgetreten ist, während ihr Job sie einige Male in die USA und in mehrere europäische Länder geführt hat. Sie ist eine Tierliebhaberin und lädt oft Bilder mit einem Schäferhund hoch, der in der Fernsehserie 'Hudson & Rex' mitspielte - der Hund brachte kürzlich ihre Welpen zur Welt und Meghan wünschte ihr einen glücklichen Muttertag ihr Instagram-Account.

Stürzen durch den Schnee Stills 2/3 pic.twitter.com/q2NSuNfFrh

- Meghan Ory (@ Meghanrory) 6. November 2015

Megan war während der High School körperlich sehr aktiv, da sie mehrere Sportarten ausübte, während sie jetzt jede Woche mehrere Trainingseinheiten in einem örtlichen Fitnessstudio absolviert.

Aussehen und Vermögen

Meghan ist 37 Jahre alt. Sie hat langes braunes Haar und grüne Augen, ist 1,7 m groß und wiegt 62 kg. Ihr Nettovermögen beträgt Anfang 2020 über 2 Millionen US-Dollar.

Wer ist John Reardon, Meghans Ehemann?

John Henry Reardon wurde am 30. Juli 1975 in Halifax, Nova Scotia, Kanada, geboren. Sein Sternzeichen ist Leo und er besitzt die kanadische Staatsangehörigkeit.

Holz Harris Vermögen

Er ist ein ehemaliger Footballspieler der Universität und heute ein Schauspieler, der vor allem für die Darstellung von Blake Laviolette in der CBC-TV-Serie 'Arctic Air' bekannt ist. John besuchte die Lir Academy of Dramatic Arts in Dublin, Irland, wo er Theaterkunst studierte, dann The Second City in Los Angeles, Kalifornien.

Er schrieb sich an der Mount Allison University ein, um eine Karriere in der Medizin zu verfolgen, und spielte von 1993 bis 1997 College-Football für das Team der Universität, als er einen Bachelor-Abschluss in Biologie machte. Er gab 2001 sein Debüt in der TV-Serie 'The Chris Isaak Show' und 2004 sein Debüt in der 'White Chicks'.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Das Team ist heute Abend wieder da! Ich freue mich auf diese Episode #OverIce unter der Regie von @kidnapcapital, die - wenn sie nicht gerade eine Show inszeniert - im November im Atlantik schwimmt und auch viele tolle Gaststars #michellenolden @elvistojko @ceciliadeacon @scottcavalheiro #samcampbell #brennanmartin #zoedoyle und von Natürlich gibt es meinen Partner #Rex heute Abend um 20 Uhr EST und 21 Uhr AST und 21:30 Uhr @NLT #detectives @hudsonandrex #hudsonandrex #actionwithheart #stjohns #newfoundland #eastcoast #copseries #doyoulikedogs #dogpeople auf @city_tv

Ein Beitrag von geteilt John Reardon (@johnny_reardon_) am 1. Oktober 2019 um 16:13 Uhr PDT

Andere Filme, in denen er mitgewirkt hat, sind 'Scary Movie 4' im Jahr 2006, 'Make It Happen' im Jahr 2008 und 'Tron: Legacy' im Jahr 2010. Er ist besser bekannt für seine Rollen in Fernsehserien, von denen einige 'The' sind Twilight Zone 'im Jahr 2002,' Andromeda 'im Jahr 2003 und' Painkiller Jane 'im Jahr 2007.

Er ist am bekanntesten für die Darstellung von Blake Laviollete in 35 Folgen der Drama-TV-Serie 'Arctic Air' von 2012 bis 2014. Blake ist ein Pilot, der im Norden Kanadas fliegt und in einer geheimen Beziehung zu seiner Mitarbeiterin Krista Ivarson steht.