Wo ist Megan Hauserman jetzt? Ehemann, Vermögen, Wiki

Modelle
Wo ist Megan Hauserman jetzt? Ehemann, Vermögen, Wiki
Megan Hauserman

Wo ist Megan Hauserman jetzt? Ehemann, Vermögen, Wiki

29. November 2019 347

Inhalt



  • 1 Wer ist Megan Hauserman?
  • 2 Das Vermögen von Megan Hauserman
  • 3 Anfänge im frühen Leben, Modellieren und Fernsehen
  • 4 Fortsetzung Reality-Fernsehauftritte
  • 5 Andere Fernsehauftritte
  • 6 Persönliches Leben und Megan wollen eine Millionärskontroverse

Wer ist Megan Hauserman?

Megan Hauserman wurde am 5. November 1981 in Boca Raton, Florida, USA, geboren und ist eine Reality-TV-Persönlichkeit sowie ein Model, das vor allem für ihre Auftritte in mehreren VH1-Reality-Shows bekannt ist. Zwei, an denen sie gearbeitet hat, sind 'Beauty and the Geek' und 'I Love Money'.

Das Vermögen von Megan Hauserman

Megan Hauserman hat ein geschätztes Vermögen von über 150.000 US-Dollar, das sie durch ihre Auftritte und ihre Preisgewinne durch den Erfolg im Fernsehen verdient hat. Sie hat auch Modellierungsarbeit geleistet, was ihren Wohlstand erhöht hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Megan war eine große Stimmung. #meganhauserman #meganwantsamillionaire # vh1 #realitytv #bretmichaels #rockoflove # rockoflove2 #rockoflovecharmschool #ilovemoney



Ein Beitrag von geteilt Vh1 Reality Tv aus den 2000er Jahren (@ 2000srealitytv) am 11. Januar 2019 um 6:24 Uhr PST

Anfänge im frühen Leben, Modellieren und Fernsehen

Während Megan in Florida geboren wurde, zog ihre Familie später nach Chicago, Illinois, wo sie aufwuchs. Im Jahr 2006 startete sie sie Werdegang online, machte auf die Veröffentlichung 'Playboy' aufmerksam und wurde zum Playboy Cyber ​​Girl der Woche ernannt. Dies öffnete weitere Türen für ihre Modellierungsarbeit, die auch als Cybergirl fortgesetzt wurde und in einem Cybergirl Xtra-Feature für das Unternehmen auftrat.

Sie arbeitete auch für Bench Warmer International, das für die Herstellung von Sammelkarten mit beliebten Modellen bekannt ist.

Name der Schwester von sssniperwolf

Als ihr Ruhm wuchs, wurde sie eingeladen, Teil der dritten Staffel von 'Beauty and the Geek' im WB-Netzwerk zu werden, in der sie mit Alan 'Scooter' Zackheim zusammenarbeitete. es gelang ihr, die Ausscheidung zu vermeiden und tatsächlich den Wettbewerb zu gewinnen. Sie beabsichtigte, die Hälfte des Geldes für den Urlaub in Disneyland zu verwenden, zog diese Idee jedoch später zurück und setzte stattdessen ihr gesamtes Geld für ihre Hypothek ein. 2009 begann sie für das Magazin 'Guitar World' zu arbeiten und machte mehrere Fotoshootings und Features für das Magazin.



Geschrieben von Seminole Hard Rock Hotel & Casino - Hollywood, FL auf Sonntag, 2. August 2009

Fortsetzung Reality-Fernsehauftritte

Hauserman trat dann in der zweiten Staffel der VH1-Reality-Wettbewerbsreihe an. 'Rock of Love mit Bret Michaels'. Sie trat der Show durch eine auf Craigslist veröffentlichte Casting-Anzeige bei und wurde aus Tausenden von Bewerbern ausgewählt. Sie erreichte den fünften Platz im Wettbewerb und schied aus, weil Michaels nie eine echte Verbindung zu ihr hatte. Das Ereignis hat ihr für einige Zeit das Herz gebrochen, als sie sich anscheinend in Michaels verliebte, während sie die Show drehte.

Dies wäre die erste von vielen VH1-Shows, an denen sie teilnehmen würde - sie wurde eingeladen, an der ersten Staffel von 'I Love Money' teilzunehmen, in der ehemalige Teilnehmer anderer VH1-Shows um einen Geldpreis von 250.000 US-Dollar kämpften. Während des Finales der Show gab sie auf, nachdem sie erfahren hatte, dass ehemalige Kandidaten zurückkehren würden, um die letzten drei zu beurteilen. Sie wollte nicht, dass sie die Befriedigung hatten, sie zu beurteilen, und erklärte dann, dass sie nur da sei, um Spaß zu haben und nicht um das Geld zu konkurrieren.

Sie wusste auch, dass sie das Ziel dieser Jury sein würde, da sie verschiedene Taktiken angewendet hatte, um ihre Gegner während der Show zu überlisten.



Andere Fernsehauftritte

Megans nächstes Fernsehprojekt war in VH1s 'Rock of Love: Charm School', in der ehemalige 'Rock of Love' -Kandidaten auftraten. Die Prämisse der Show ist, dass diese Teilnehmer die richtige Etikette lernen müssen, um einen Preis von 100.000 US-Dollar zu erhalten. Sie belegte den zehnten Platz, trat während der Show gegen Gastgeberin Sharon Osbourne an und reichte später eine Klage gegen Osbourne ein, nachdem sich die Gastgeberin als Reaktion auf abfällige Kommentare von Megan die Haare gezogen hatte.

Jane Stoddard Williams

Sie trat auch im VH1-Programm 'The Great Debate' auf, in dem sie über vergangene und gegenwärtige Themen der Popkultur sprach. Andere Programme waren 'Sexiest Women of Reality TV Badeanzug Kalender Edition' und 'BadAss', die auf Playboy TV ausgestrahlt wurden. Sie erschien auch in einem Werbespot für Truth.com und war in einer Episode von 'E! True Hollywood Story ', die ihr Leben während und nach dem Reality-Fernsehen besprach.

Megan Hauserman

2015 wurde sie für die CNBC-Show 'American Greed' interviewt und sprach über ihre Begegnung mit Tim Durham in einer Episode mit dem Titel 'The Playboy of Indiana'.

Persönliches Leben und Megan wollen eine Millionärskontroverse

Hauserman ist mit dem professionellen Golfer und Geschäftsinhaber Derren Edward verlobt. Sie wohnen in Boca Raton und haben zusammen ein Kind. Sie gab zu, eine Familie gründen zu wollen, will aber auch weiterhin im Fernsehen arbeiten. Nach der Geburt ihres Kindes waren ihre Fernsehauftritte sporadischer.

Sie hatte ein weiteres Projekt mit VH1, das nach drei Folgen mit dem Titel 'Megan Wants a Millionaire' abgesagt wurde, als einer der Kandidaten in der Show, Ryan Jenkins, ein Verdächtiger in der wurde Mord von Model Jasmine Fiore. Das Opfer wurde erwürgt, brutal geschlagen und in einen Koffer gestopft gefunden, der in einem Müllcontainer in Kalifornien zurückgelassen wurde. Der Körper wurde verstümmelt, so dass er nicht mehr wiederzuerkennen war, aber die Behörden fanden ihre Identität anhand der Seriennummern der Brustimplantate heraus.

Der Verdächtige Jenkins begann sich nach der Entdeckung der Leiche unberechenbar zu verhalten und verließ sein Penthouse mit einer Pistole. Er wollte nach Kanada ziehen, aber die kanadischen Behörden wurden bereits vor ihm gewarnt. Er floh mit dem Boot zu verschiedenen Orten und landete in Point Roberts, Kanada, traf sich mit seiner Halbschwester und checkte in einem Motel ein. In den nächsten drei Tagen war im Motel wenig los, und nachdem er nicht ausgecheckt hatte, stellte sich heraus, dass er Selbstmord begangen hatte.