Wer ist Tamara Day bei 'Bargain Mansions'? Alter, Ehemann, Wiki

Geschäftsleute
Wer ist Tamara Day bei 'Bargain Mansions'? Alter, Ehemann, Wiki
Tamara Day

Wer ist Tamara Day bei 'Bargain Mansions'? Alter, Ehemann, Wiki

23. Dezember 2019 83

Inhalt



  • 1 Wer ist Tamara Day?
  • 2 Der Reichtum des Tamara-Tages
  • 3 Anfänge des frühen Lebens und des Designs
  • 4 Unternehmen und Beratung
  • 5 Schnäppchenhäuser und Online-Designgeschäft
  • 6 Persönliches Leben

Wer ist Tamara Day?

Tamara Day wurde am 19. Mai offenbar Mitte der 1970er Jahre in Kansas City, Missouri, USA, geboren. Sie ist eine Reality-TV-Persönlichkeit, Restaurierungsexpertin, Innenarchitektin und Geschäftsfrau. Bekannt wurde sie als Moderatorin der Reality-TV-Show 'Bargain Mansions', die auf HGTV ausgestrahlt wird. Sie besitzt ein Restaurierungs- und Renovierungsunternehmen, das hauptsächlich die Region Kansas City bedient, das kürzlich erweitert wurde, um andere Bundesstaaten zu bedienen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Y'all, ich habe dieses Foto gesehen und gelacht, weil das Sitzen im Moment nur ein Wunschgedanke ist, aber wirklich, das wird eine fantastische Woche und ich bin so aufgeregt! Ich hoffe, viele von Ihnen zu sehen - am ersten Samstag um 12.00 Uhr @lovesac in @towncenterkc für das letzte Heim für das HoliDays-Event! Und danach können wir alle zur GRAND OPENING (Adresse in meinem Profil) zu Growing Days Home gehen! Wenn Sie mich vorher brauchen, werde ich das Einzelhandelsgeschäft mit aufgedrehter Musik arrangieren und neu arrangieren - es ist mein glücklicher Ort

Ein Beitrag von geteilt Tamara Day HGTV Designer (@tamaraday) am 3. Dezember 2019 um 7:15 Uhr PST



Der Reichtum des Tamara-Tages

Das Nettovermögen von Tamara Day wird auf weit über 1 Million US-Dollar geschätzt, mit laufenden Einnahmen aus ihrem Geschäft sowie ihrer Reality-TV-Arbeit, letztere angeblich 10.000 US-Dollar pro Folge. Sie arbeitet mit vielen Kunden zusammen, um Designarbeiten zu erledigen, und hat kürzlich auch ein Online-Designgeschäft gegründet. Sie lebt mit ihrer Familie in einem 5.000 Quadratmeter großen Haus.

Anfänge des frühen Lebens und des Designs

Schon in jungen Jahren interessierte sich Tamara dank ihres Vaters für Design.

Er hat viele Renovierungsprojekte durchgeführt, und als sie die Ausgangssperre verpasste, musste sie ihm bei der Arbeit helfen. Dies half ihr, einige Fähigkeiten zu erwerben, und baute ihre Liebe zur Renovierung und Restaurierung auf. Sie sah es zunächst nicht als Karriere an, aber nachdem sie geheiratet hatte, fand sie eine gemeinsame Liebe für das Flippen von Häusern mit ihrem Ehemann Bill. Im Jahr 2008 kaufte das Paar ein 5.000 Quadratmeter großes Haus zu einem Schnäppchenpreis, da das Haus viel Arbeit benötigte; Dies würde später ein Vorläufer ihrer zukünftigen Fernsehshow werden. Während sie die Kinder großzog, erledigte sie den größten Teil der Arbeit zu Hause.

Tamara Day

Sie riss die Wände ein, schleifte den Boden und die Arbeit mit der Konstruktion stärkte ihr Selbstvertrauen, ihren Stil und ihre Fähigkeiten. Ihr Zuhause sah von Tag zu Tag besser aus.



Unternehmen und Beratung

Eines der Dinge, die Day tat, um ihr Budget aufrechtzuerhalten, war eine wöchentliche Routine durch Garagen- und Immobilienverkäufe, die sowohl an alten als auch an neueren Gegenständen interessiert waren. Sie erledigte dann den größten Teil der Arbeit, um die Stücke zu restaurieren, zu schleifen und zu bemalen.

Sie konzentrierte sich auf die Restaurierung von Möbeln und begann, Stücke auf einem lokalen Markt zu verkaufen.

Dies führte später zur Gründung ihres ersten Unternehmens namens Growing Days. Alle ihre restaurierten Möbel würden in den ersten Stock ihres Hauses gestellt, und potenzielle Käufer könnten sie dann an einem Tag der offenen Tür besuchen und alle Möbel kaufen, an denen sie interessiert waren.

Heute den Job machen. Liebe meinen rosa Schutzhelm .... # safteyfirst #construction #constructionworker #hardhat ...



Geschrieben von Tamara Day auf Donnerstag, 23. August 2018

Ihr Geschäft wuchs, aber sie wurde müde, besonders nach der Geburt ihres vierten Kindes. Sie nahm sich frei und beschloss, sich mehr auf ihre Kinder zu konzentrieren. Nach einigen Monaten riefen einige ihrer früheren Kunden sie erneut an und baten um Hilfe bei der Renovierung und Inneneinrichtung. Sie wechselte zu dieser Art von Arbeit, da sie diese in ihrem eigenen Tempo ausführen konnte. Aus kleinen Beratungsarbeiten wurde schließlich ein Hausrenovierungsgeschäft.

Schnäppchenhäuser und Online-Designgeschäft

Als Tamaras Geschäft wuchs, interessierten sich immer mehr Menschen dafür. Sie wurde schließlich von Fernsehproduzenten für das DIY-Netzwerk angesprochen, die eine Show machen wollten, die auf ihrem Geschäft basiert. Diese Show wurde später an HGTV gesendet. Um ihre Hausrenovierungsshow einzigartig zu machen, nutzte sie die Prämisse, wie sie ihr eigenes Haus baute. Die Show 'Bargain Mansions' zeigt, wie sie und ihr Team zu einem Schnäppchenpreis Villen kaufen, um sie zu renovieren, und sie dann an Familien verkaufen, die an einem neuen Ort zum Lieben interessiert sind. Ihre Arbeit mit 'Bargain Mansions' hat sie dazu gebracht, in anderen Shows als Gast aufzutreten, darunter 'Little Money Mansions' und 'DIY Ultimate Retreat'.

Ihre Reichweite wuchs dank ihrer Show noch weiter und die Leute setzten sich mit ihr in Verbindung, um zu sehen, ob ihr Geschäft oder ihre Beratung für Menschen in anderen Bundesstaaten verfügbar sein würde. Sie konnte sich jedoch nicht dazu verpflichten, da sie sich um die Bedürfnisse ihrer Familie kümmerte. Dies führte zur Gründung eines neuen Online-Designgeschäfts, das ihr helfen würde, in Kansas zu bleiben, während sie Designarbeiten für andere außerhalb ihrer normalen Reichweite erledigte. Interessierte Kunden könnten eines von vier Paketen auf ihrer Website in Anspruch nehmen, deren Renovierung und Design von Farbe bis hin zu komplizierteren Arbeiten reichen.

Persönliches Leben

Tamara heiratete Bill Day im Jahr 2000 - er arbeitet im Finanzdienstleistungsbereich. Erst acht Jahre nach ihrer Heirat beschäftigten sich die beiden mehr mit dem Umdrehen von Häusern. Sie haben vier Kinder, die alle in irgendeiner Form in das Geschäft involviert sind und von ihren Eltern lernen.

Neben ihrer Arbeit unterhält sie eine Website und einen Blog, die nach ihren ersten Business Growing Days benannt sind. Sie nutzt die Plattform, um Waren zu verkaufen, ihr Geschäft zu fördern und Informationen über einige aktuelle Designtrends zu veröffentlichen, an denen sie interessiert ist.

kimberly Sustad Zwillinge